Coaching & Training von Stimme & Ausdruck

Eine Stimme mit Ausdruck, die Eindruck macht und belastbar ist, gehört zum Handwerkszeug in sprechintensiven Berufen. Ob Sie nun als Dozent:in, Lehrkraft oder Pädagog:in, als Führungskraft oder Selbständige:r, Speaker, Moderator:in oder Mitarbeiter:in in einem Callcenter auf Ihre Stimme angewiesen sind: Immer wollen Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre Stimme gut sitzt und Ihre Inhalte wirkungsvoll zu Gehör bringt.

Investieren Sie in Ihre Stimme und Ihr Sprechen – und Sie investieren in sich selbst!

Haben Sie Interesse an individuell auf Sie passende:s

Stimmbildung

Stimmtraining

Stimmcoaching

Sprechtraining?

Rufen Sie mich gern an oder schreiben Sie mir.

Stimmstörungen

Zusammenspiel von Körper, Atmung, Stimme und Emotionen

Für eine wirkungsvolle Stimme braucht es eine gute Zusammenarbeit von Körperspannung, Atmung, Stimmgebung, Artikulation und emotionaler Verfassung. Jeder von uns kennt das: Wenn wir in entspannter Atmosphäre über etwas reden, das uns Freude bereitet und uns motiviert, fällt es uns leicht zu sprechen. Alles arbeitet automatisch zusammen und wir sind gut im Kontakt.

Räusperzwang und Kloß im Hals?

Wenn Anlass oder Inhalt uns weniger erfreuen oder sogar deutlich stressen, gelingt die Zusammenarbeit der am Sprechen beteiligten Bereiche nicht so spielerisch. Die Atmung wird vielleicht unruhig, man muss sich ständig räuspern, im Hals sitzt ein Kloß, die Stimme brummt, krächzt, zittert oder piepst, die Zunge wird schwer wie Blei, alles fühlt sich eng an. Man kann den Blickkontakt nicht halten und der Kontakt zum Gegenüber ist dadurch beeinträchtigt. Ihre Botschaft kommt nicht so an, wie Sie es wollen.

Nuscheln und Dialekt?

Vielleicht wurden Sie aber auch schon mal darauf angesprochen, dass Sie leise oder undeutlich sprechen; Ihr Dialekt im beruflichen Kontext unprofessionell wirkt. Vielleicht empfinden Sie selbst Ihr Sprechen als monoton und wenig wirkungsvoll.

All das sind gute Gründe für ein Stimmtraining, Stimmcoaching oder Sprechtraining.

Wenn Sie Interesse an einem Stimmtraining, an Stimmbildung oder Sprechtraining haben, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email mit Ihrem Anliegen.

Unsere Art zu sprechen haben wir uns über Jahre angewöhnt. Das Gute ist, dass wir uns ungünstige Gewohnheiten auch wieder abgewöhnen und neue, günstigere angewöhnen können.

Dies braucht in der Regel etwas Zeit und Training.

Inhalte eines Stimmtrainings bzw. Sprechtrainings

Nach einer Kurzanalyse Ihrer Stimme/ Ihres Sprechens im ersten Termin besprechen wir gemeinsam Ihr Wunschziel und mögliche Inhalte Ihres Trainings.

Mögliche Schwerpunkte für Ihr Stimmtraining können sein:

  • Atmung: Bauchatmung, mehr Atemvolumen, Atemrhythmus erspüren und nutzen
  • Stimme: angemessene Stimmlage, Resonanz, Klangfülle und guter Stimmsitz, Kraft ohne Anstrengung
  • Sprechen: Lebendigkeit und ausdrucksstarke Sprechmelodie, Sprechpausen, Sprechtempo
  • Artikulation: Zunge, Lippen und Kiefer angemessen einsetzen, Anspannung abbauen, ungewünschten Dialekt abmildern
  • Körperhaltung und Muskeltonus: aufrechter Stand, flexible Körperhaltung, gezielte Bewegungen der Hände, entspannter Blickkontakt
  • Persönlicher Ausdruck, bilderreiche Sprache, emotionale Anbindung des Inhalts

Ablauf des Trainings

In 45-minütigen Einzelstunden arbeiten wir in meiner Praxis oder online kontinuierlich von Stunde zu Stunde an Ihren individuellen Zielen.

Dabei entscheiden Sie, ob Sie in 3-5 Stunden einen ersten Einstieg in die Optimierung von Stimme und Sprechen wählen oder nach einer Phase von etwa 10-15 Stunden bereits alte Gewohnheiten durch neue zielbringendere ersetzen.

Wie viele Stunden Sie in Ihre Stimme und Ihr Sprechen investieren möchten, entscheiden Sie. Audioaufnahmen können diese Arbeit effektiv unterstützen.

Das Training endet, wenn Sie Ihre Ziele erreicht haben.

Arbeit zwischen den Stunden

Damit Sie die neugewonnenen Erfahrungen bis zur nächsten Stunde zu Hause und im Beruf festigen können, erhalten Sie von mir für Sie passende Übungen.

Sie haben Interesse an einem Stimmtraining? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email


Materialien:

Veranstaltungen/Workshops:

Demnächst hier ein Link zu einem Webinar zum Aufwärmen der Stimme